Prüfungsleistungen DRSA Gold

Prüfungsbedingungen für das Rettungsschwimmabzeichen Gold
Disziplin Bedingung Zeit
300m Flossenschwimmen
  • 250m in Bauchlage
  • 50m Schleppen, Partner in Kleidung
06:00 Min.
300m Kleiderschwimmen
  • Schwimmen in Kleidung
  • anschließend im Wasser entkleiden
09:00 Min.
100m schwimmen   1:40 Min.
50m schieben
  • beide Partner in Kleidung
01:30 Min.
30m Streckentauchen
  • 8 von 10 Ringen aufsammeln
  • Ringe verteilt auf 20m Länge und 2m Breite
ohne
Befreiungsgriffe
  • Befreiung aus Halsumklammerung
  • Befreiung aus Halswürgegriff
ohne
Tieftauchen
  • In Kleidung
  • Zwei 5-kg-Ringe heraufholen
  • 1x Kopfsprung ins Wasser
  • 1x Fußwärts von Wasseroberfläche
  • 1x Kopfwärts von Wasseroberfläche
03:00 Min.
Kombi-Übung
  • Beide Partner in Kleidung
  • ohne Pause
  • 25 m Schwimmen in höchstens 30 Sek.
  • Abtauchen auf 3-5 m Wassertiefe, Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings
  • Lösen einer Umklammerung durch einen Befreiungsgriff
  • 25 m Schleppen in höchstens 60 Sekunden mit einem Fesselgriff
  • Anlandbringen des Geretteten
  • 3 Min. Vorführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung
03:00 Min.

Handhabung folgender Rettungsgeräte

  • Rettungsball und Leine:
    • 12 m Weitwurf in einen Zielsektormit 3 m-Öffnung
    • 4 von 6 mal treffen innerhalb 5 Min.
  • Retten mit Rettungsgurt und Leine:
    • als Leinenführer
    • als Schwimmer
  • Handhabung gebräuchlicher Wiederbelebungsgeräte

Theoretischer Teil

  • Wiederbelebung
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Rechte und Pflichten bei Hilfeleistungen
  • Erste-Hilfe-Kurs nicht älter als 3 Jahre