Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA)

Bronze

Für Jeden, der klein anfangen möchte, ist das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Bronze genau das Richtige. Lehrer und Jugendbetreuer benötigen diese Ausbildung, wenn die Absicht verfolgt wird mit Jugendlichen oder Kindern schwimmen zu gehen.

Die Polizei NRW setzt bei Einstellung das DRSA Bronze bereits voraus! Also früh genug Kurs aussuchen und anmelden!

Terminübersicht und Anmeldung

Silber

Anspruchsvoller wird es beim Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber. Gerade für Neulinge und Anfänger setzt es ein gewisses Maß an Training voraus.

Für die Schwimmaufsicht in Schwimmbädern, an Seen, Nord- oder Ostsee - beispielsweise im Rahmen einer Saisonarbeit oder eines Minijobs - ist dieses Abzeichen pflicht!

Terminübersicht und Anmeldung

Gold

Wer seine Grenzen beim DRSA Silber noch nicht erreicht hat und eine kleine Herausforderung sucht, ist mit dem Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Gold gut bedient. Da der eine oder andere hier an seine Grenzen stößt, ist vorab eine ärztliche Untersuchung erforderlich.

Terminübersicht und Anmeldung

Wichtiger Hinweis zur Ausbildung in Benrath

Die Nutzung des 3-Meter-Turms ist aufgrund von Sicherheitsmängeln untersagt. Aus diesem Grund kann in Benrath keine Abnahme des Sprungs vom 3-Meter-Turm erfolgen.

Sie haben die Möglichkeit den Sprung in der Halle Bilk zu den unten genannten Zeiten zu erbringen. Alternativ genügt auch eine Bestätigung durch einen Fachkundigen Fachangestellten für Bäderbetriebe in schriftlicher Form.

Welche Kosten kommen auf mich zu und wo geht’s zur Anmeldung?

Die Kosten für den Kurs betragen 50,- € inklusive Anmeldegebühr, Rettungsschwimmpass, Urkunde und Abzeichen.

Termine und die Anmeldung finden Sie in dem Link unter dem jeweiligen Abzeichen.

Der Erste-Hilfe-Kurs, welcher beim DRSA Silber und Gold Voraussetzung ist, wird in unserem hausinternen Bildungszentrum angeboten. Im Kursplaner können Sie einen passenden Termin suchen.